Aus Alt mach Neu –
Dank Raumgewinn kennen Sie alle Fallstricke beim Sanieren

Wer ein altes Haus saniert oder Teile seines Wohnhauses modernisiert, steht nicht nur vor einer Herausforderung, sondern manchmal auch vor Überraschungen. Deshalb braucht es einen Experten, der sich auskennt und weiß, worum es geht. Bei Raumgewinn werden Sie gut beraten – damit aus Ihrem Haustraum kein Alptraum wird.

In einfachen Schritten zur erfolgreichen Sanierung

Bedarfsanalyse

Gemeinsam finden wir heraus, was Sie wollen und brauchen und wie die ideale Lösung dafür aussieht.

Beauftragung

Ihr Raumgewinn-Berater findet die richtigen Partner für Ihr Projekt, übernimmt das Projekt­management und hat die ganze Zeit über Ihr Budget im Blick.

Umsetzung

Wir begleiten den gesamten Bauprozess und stehen Ihnen in allen Fragen zur Seite. Dank regelmäßiger Budget- und Terminkontrolle können Sie alle Sorgen abgeben.

Betreuung

Auch nach Projektabschluss bleiben wir in Kontakt, denn Ihr Raumgewinn-Berater weist Sie auf Wartungsintervalle und den Ablauf von Gewährleistungen hin.

Drei weiße Reihenhäuser mit Gerüst im Rohbau
Glückliche Frau beim renovieren mit dreckigen Händen

Zu Beginn muss eine Bauzeichnung her, es braucht einen Grundriss, mitunter auch einen Bauantrag. Im Raumgewinn haben wir die passenden Partner mit Know-how und Erfahrung für Sie. Zur besseren Übersicht haben wir alle wesentlichen Punkte für Sie übersichtlich zusammengefasst:

 

Das alte Haus hat Charme, aber leider keinen aktuellen Grundriss? Dann sollten Sie einen neuen erstellen. Vielleicht passen die alten Gegebenheiten nicht zu Ihren Vorstellungen. Wir klären mit Ihnen, ob Sie für Ihr Sanierungs- und Umbauvorhaben einen Bauantrag stellen müssen.

Wer sich für ein Baudenkmal entscheidet, sollte sich des historischen Charakters des Gebäudes bewusst sein. Je nachdem, was erneuert werden soll, braucht es eine Baugenehmigung. Hier ist enge Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz gefragt. Unsere Experten weisen Sie auf alle wichtigen Punkte hin.

Wer Haus oder Wohnung saniert und modernisiert, möchte damit in der Regel auch Energiekosten senken. Dafür braucht es eine umfassende Energieberatung – egal ob es um die Fassade oder das Dach geht. Gerade bei alten Häusern sollte man sich einen Fachmann dazu nehmen. Wichtige Informationen liefert hier der Energieausweis.

Neugierig geworden?
Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Isabel Brand

Kundenmanagerin
Ostsächsische Sparkasse Dresden Gerokstr. 9, 01307 Dresden Tel: 0351 455 77216
Jetzt kontaktieren

Yvonne Schreier

Kundenmanagerin
Ostsächsische Sparkasse Dresden Gerokstr. 9, 01307 Dresden Tel: 0351 455 77214
Jetzt kontaktieren

Patricia Hilbrich

Kundenmanagerin
Ostsächsische Sparkasse Dresden Gerokstr. 9, 01307 Dresden Tel: 0351 455 77215
Jetzt kontaktieren

Juliane Reifert

Kundenmanagerin
Ostsächsische Sparkasse Dresden Gerokstr. 9, 01307 Dresden Tel: 0351 455 77213
Jetzt kontaktieren

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen optionale Dienste zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses sowie Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.