Luftbild Sonnenaufgang Ahlbecker Strand mit Seebruecke
  • Kaufen
  • Ratgeber

Die eigene Ferienimmobilie – Luxus pur oder steckt mehr dahinter?

Natürlich, eine private Immobilie für rein eigene Urlaubszwecke stellt schon einen gewissen Luxus dar. Nichtsdestotrotz sind Ferienwohnungen. bungalows oder Ferienhäuser eine interessante Anlage- Alternative zum heimatlichen Immobilienmarkt. Besonders dann, wenn man eine gewerbliche Vermietung für Urlaubsgäste anstrebt. Wir klären für euch ein paar Fragen rund um den Kauf einer Ferienimmobilie.

Ferienimmobilie als Geldanlage – macht das Sinn?

Die Antwort auf diese Frage hängt ganz von der persönlichen Neigung und äußeren Faktoren wie Kreditzinsen ab. Es sollte vorab klar sein, dass Ferienimmobilie nicht gleich Ferienimmobilie ist. Es existieren verschiedene Immobilienprodukte, ausgelegt auf unterschiedliche Zielgruppen. Einige dieser Produkte sind nicht auf eine Vermehrung von Kapital ausgelegt oder als risikoarme Kapitalanlage zu betrachten. Die Experten unseres Partners LBS Immobilien GmbH Potsdam raten beispielsweise von Investitionen in ausländische, gemanagte Hotelanlagen und Ferienkomplexe sowie in Time-Sharing-Modelle ab, welche oftmals sehr hohe Renditen versprechen. Außer Acht gelassen wird dabei, wie riskant diese Geldanlagen zum Teil sind.

Wirklich interessant kann der Erwerb einer privaten Unterkunft sein. Auch die Investition in eine gewerblich vermietete Ferienimmobilie ist eine geeignete Geldanlage.

Mit einem privaten Feriendomizil verfolgt man keine steuerlichen Vorteile oder eine Gewinnerzielung. Der Gewinn für die Eigentümer besteht hier in der Unabhängigkeit bei der Reiseplanung. Kauft man ein Ferienhaus zur Vermietung, dann vor allem um Mieteinnahmen zu generieren und gegebenenfalls für eine persönliche Steueroptimierung.

Haus am See mit Terrasse und Sitzecke

Gewerbliche Ferienhaus-Vermietung in Deutschland – worauf sollte man achten?

Es ist wichtig, dass das Ferienobjekt in einem Gebiet liegt, in welchem die gewerbliche Vermietung von Ferienimmobilien zulässig ist. Das ist nicht überall der Fall. Einen entsprechenden Hinweis findet man beispielsweise in der Baugenehmigung. Einer gewerblichen Vermietung steht meist nichts im Weg, wenn in der Genehmigung der Bau des Objektes als Ferienwohnung oder -haus zur gewerblichen Vermietung bestätigt wurde.

Eine gewerbliche Vermietung setzt natürlich auch voraus, dass am Standort potenzielle Mieter unterwegs sind. Bei der Auswahl eines geeigneten Objektes sollte man also darauf achten, dass die Lage eine touristische Infrastruktur aufweist. Außerdem sollte man im Vorfeld überprüfen, ob der Standort einen Vermietungszeitraum von mindestens 120 bis 150 Tagen pro Jahr zulässt. Potenzielle Mieter können dann beispielsweise über Internetportale, professionelle Vermietungsagenturen oder direkte Werbung an der Immobilie gefunden werden.

Garten mit mediterraner Ferienfinca im Hintergrund

Kauf im Ausland – mit Deutschland vergleichbar?

Viele Menschen zieht es im Urlaub in den warmen Süden. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Ausland zu erwerben, wirkt somit besonders verlockend. Doch man sollte sich vorher darüber im Klaren sein, dass man mit dem Kauf im Ausland den deutschen Rechtsraum verlässt und der gesamte Vorgang anderen Regeln unterliegt.

Unsere notariellen Beurkundungen, das deutsche Grundbuchwesen sowie das deutsche Baurecht sind unter anderem Gründe, welche dem Immobilienkauf in Deutschland eine gewisse Rechtssicherheit verleihen. Doch diese Rahmenbedingungen sind im Ausland nicht selbstverständlich. Auch die Bauqualität sowie steuerliche Regelungen im Land können von unseren Vorstellungen und Gewohnheiten abweichen.

Wer gern im Ausland kaufen möchte, ist definitiv sehr gut darin beraten, sich einen Experten an die Seite zu holen, der sich mit den Vorschriften und Gepflogenheiten vor Ort auskennt. Man sollte sich außerdem ausführlich über die örtliche Infrastruktur informieren. Um ein realistisches Bild der Lage zu erhalten, ist es außerdem sinnvoll, das Land in der Hauptsaison aber auch in der Nebensaison zu bereisen.

Du träumst von einem Feriendomizil an der Ostsee? Nimm gleich Kontakt zu unserem Team auf. Einfach auf den Kontaktbutton rechts klicken und Anfrage absenden.

Neugierig geworden?
Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Fragen? Wir helfen Ihnen.

Team Raumgewinn

Ostsächsische Sparkasse Dresden Gerokstr. 9, 01307 Dresden Tel: 0351 455 77216
Jetzt kontaktieren

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen optionale Dienste zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses sowie Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.